igotshot.photos

BILDWERK OLYMPIA S-BAHN

Kolumbusplatzbrücke "Halt 58", 81543 München

Bildwerk Olympia S-Bahn Kolumbusplatzbrücke
Denkmal für die Olympia-S-Bahn

worum geht's

S-Bahnen sind mit der Entwicklung der HIPHOP Kultur untrennbar verbunden. An Zügen auf der ganzen Welt wurde der eigene Name verewigt und gegenseitig Kräfte gemessen- natürlich illegal. Die S-Bahn Skulptur Bildwerk von LANDO (Melander Holzapfel) ist eine zweidimensionale Nachbildung und kann von zwei Seite bemalt werden. Die erste Schicht wird von den renommierten Graffiti-Künstlern LANDO, LOOMIT, PAZE und SCOUT übernommen.

In Zukunft dürfen alle nach gewissen Regeln an der S-Bahn Skulptur ganz legal sprayen. Der Künstler Nikolaus Keller stellt der S-Bahn eine Schaffner-Skulptur zur Seite.

Video Reels aus Instagram by CV

Aufbau Gerüst

60sc.

Aufbau Farbe

30sc.

Programm

11-16 Uhr
Gestaltung der S-Bahn Skulptur 

  • DJ Explizit + Dj Cis + Gäste und Live Musik

16 Uhr
Begrüßung und Eröffnung

  • Melly Kieweg, BI Mehr Platz zum Leben
  • Anton Bibl, Kulturreferent LHM
  • Hep Monatzeder, Komiteemitglied der BI
  • Klaus Grothe- Bortlik, Geschäftsführer des Selbsthilfezentrums (SHZ)
  • Astrid Weindl, Vorsitzende Verein zur Förderung urbaner Kunst e.V.
  • Melander Holzapfel, Kulturschaffender

Enthüllung der Kunstwerke von LANDO und Nikolaus Keller
Musikalischer Abschluss

Ort

Kolumbusplatzbrücke “Halt 58”, 81543 München
Zeit: 11-19 Uhr
Eintritt frei

BR Fernsehen

S-Bahn Attrappe für Graffitikünstler

BR Fernsehen
20.09.2021, 17:30 Uhr
3 Min

Verschmierte und vollgesprühte U- und S-Bahnen sind keine Seltenheit. Schmiererei und Vandalismus? Oder Kunst im öffentlichen Raum? Wie auch immer – Am Münchner Kolumbusplatz steht für nun eine S-Bahn-Attrappe zum Austoben für Sprayer aller Couleur.

Bericht Nina Riger • Kammera Peter Maszlen • Schnitt Nina Rieger

Partner und Sponsoren